Den Schwächsten
helfen.
Jetzt spenden
Vor dem Krieg
in Sicherheit bringen.
Jetzt spenden
Viel mehr
als eine Umarmung.
Jetzt spenden
Zwei Klassen Geflüchtete?
Nicht mit uns!
Jetzt spenden
Hilfe, die ankommt -
sogar an der Kriegsfront.
Jetzt spenden
Best Practice:
Hilfe zur Selbsthilfe.
Jetzt spenden

Be an Angel e.V. - Flüchtlingshilfe in Berlin

Be an Angel e.V. ist eine Initiative von Menschen aus Medien, Kultur und Marketing, die sich und ihr Netzwerk für die nachhaltige Integration und Unterstützung von Menschen mit Fluchtgeschichte einsetzen.

Be an Angel – це неурядова організація з Берліну, що з 2015 року активно допомагає біженцям інтегруватися. Маючи за плечима досвід допомоги з кризою біжецнів в Європі у 2015, годуванням 1200 людей на день у Белґраді в 2016 та роботу у таборі „Морія“ (Лесбос), Атенах та Кале, зараз ми працюємо у Молдові і допомагаємо з евакуацією українців. Звʼяжіться з нами, якщо вам потрібна допомога!

Wir müssen jetzt reagieren, um Flüchtlingen aus der Ukraine zu helfen!

Be an Angel ist zurzeit die einzige NGO, die sich in Moldawien um die geflüchteten Menschen aus der Ukraine kümmert, zu 90 % Frauen und Kinder. Hilfe für die Ukraine ist aktuell jedoch wichtiger denn je! Deswegen ruft Be an Angel zu Spenden auf, um mit auserwählten Maßnahmen die Flüchtlinge zu unterstützen:

  • Shuttle in Moldawien für Geflüchtete nach Deutschland
  • Versorgung von Krankhäusern in Odessa, Kiew und Lemberg mit Medikamenten
  • Unterbringung über Netzwerke in andere Bundesländer

Be an Angel e.V. 

IBAN: DE37 1007 0848 0145 2259 00
BIC: DEUTDEDB110
SWIFT: DEUTDEBB

Be an Angel e.V. in Deutschland

Steht für Empowerment: Die Menschen, die zu uns kommen, sollen ihr eigenes Leben leben. Wir suchen keine neuen Freunde (wenn es sich ergibt: schön!). Wir machen den Weg frei für Studium oder Ausbildung, den Beruf, den sie ausüben möchten, eine Wohnung. Und wenn alles gut läuft: Kauft euch den Mercedes! Wir wollen keine Ghettos. Wir wünschen uns (nette) Nachbarn, wo auch immer wir wohnen. Wir wollen, dass diejenigen, die hier sind und das Recht haben hier zu sein, mal unsere Rente zahlen und ihre Kinder mit unseren Kindern um die Häuser ziehen. Wir wollen aber auch dass verstanden wird: Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Ohne wenn und aber. Sexuelle Orientierungen kann sich keiner „aussuchen“. Religion ist Privatangelegenheit. Wir reden über Alles mit Jedem und Jeder. Ganz offen und immer auf Augenhöhe.

Be an Angel e.V. an den EU-Außengrenzen

Humanitäre Nothilfe. Es kann nicht sein, dass es in der EU Zeltstädte gibt, in denen Menschen über Jahre hausen müssen. Ohne Schulen, ohne gesicherte Asylverfahren, ohne ausreichende ärztliche Versorgung, mangelernährt und notdürftig ausgestattet. Siehe Moria auf Lesbos.

Wir helfen vor Ort. Waren in Budapest, als 1.200 Menschen nicht einmal etwas zu essen hatten und haben drei Monate lang für 1.200 Menschen täglich eine warme Mahlzeit ausgegeben. Wir waren in Calais. Dasselbe Bild. Wir sind in Griechenland aktiv. Mit Partnern vor Ort. Und jetzt in Moldawien.

Be an Angel e.V. in den Heimatländern

Das Schönste ist doch, wenn Menschen gar nicht erst fliehen müssen. Bei Krieg und Terror ist das meist die einzige Chance zu überleben. Bei Armut gilt das nicht immer. Um Flucht aus wirtschaftlichen Gründen zu verhindern, unterstützen wir Produzenten in den Heimatländern, aktuell in Syrien und im Libanon. Unser neues Projekt: Wir importieren Produkte nach Deutschland, direkt von den Hersteller*innen. Es sind kleine Familienbetriebe, die dank unserer Euros weiter existieren können.

Stand September 2020: Das Projekt „Nahrungsmittel für Deutschland, die Gutes tun“ nimmt an Fahrt auf! Netzwerk ist da, Importeur gefunden, Online Shop folgt.

Be an Angel e.V. steht für:

Miteinander – Menschen mit Fluchterfahrung in Deutschland begleiten.

Menschlichkeit – Geflüchtete an den Außengrenzen unterstützen.

Ein besseres Leben in der Heimat – Fluchtursachen bekämpfen.

Solidarität - Mit den Opfern des Ukrainekrieges.