Geschichte von Be an Angel - seit 2015 bis heute.

Im September 2015 haben wir die Ärmel hochgekrempelt. Und nie wieder herunter gerollt. Was hat sich seitdem geändert? Wir sind professioneller geworden. Mit täglichen Sprechstunden, Büro, hauptamtlichen Mitarbeitern, einem Netzwerk aus Flüchtlingsinitiativen in der Regierung, in anderen EU-Ländern und auch in den Heimatländern der Geflüchteten. Mit Datenschutz, Ablage und allem was an Bürokratie nötig ist. (Nein, das macht keinen Spaß, muss aber…)

Unsere Geschichte

2015: Be an Angel Germany wurde 2015 als Reaktion auf die syrische Flüchtlingskrise gegründet. Das Team bot Unterkunft, Verpflegung und rechtliche Unterstützung für über 4000 Flüchtlinge in Deutschland.

2017: Ein Suppenküche für Flüchtlinge wurde in Belgrad eröffnet und versorgte über 1.200 Mahlzeiten.


2018: Das Restaurant „Kreuzberger Himmel“ öffnete seine Türen und bietet Arbeitsplätze und Schulungen für bedürftige Flüchtlinge.

2022:
Februar: Beginn der russischen Invasion in der Ukraine.

März: Be an Angel (Deutschland) beginnt mit Evakuierungen von Moldawien nach Deutschland.


April: Friends of Be an Angel wird in den USA gegründet und beginnt, Be an Angel Germany durch Bereitstellung humanitärer Hilfe zu unterstützen.

Mai: Be an Angel wird in Moldawien registriert.

2023: Gründung von Be an Angel Ukraine.

Februar: Be an Angel wird in der Ukraine registriert.